WHY NOT!

KLANGfeste! Immer noch jung und kompromisslos. 2016 präsentieren sie sich erneut mit einem großen Ziel: erfrischende, neue, musikalische Entdeckungen zu ermöglichen!
Die Idee zu einem Programm entsteht eigentlich nie vorab – vielmehr ist die Programmierung eines Festivals einer ständigen Wandlung und Veränderung unterworfen, die dann mit dem Festivalstart abrupt zu Ende ist. Das ist schön und spannend zugleich!
Gleichzeitig muss man auch die Suche nach einem Motto oder einem Thema nicht forcieren, denn die Lösung findet sich immer fast von selbst. Ganz so, also würden sich mehrere Knoten gleichzeitig lösen. Und genauso ist das diesjährige Motto zustande gekommen. Zufällig bestreiten die Künstler der letzten Festivalwoche am 12. und am 14. Juli ihre Konzerte barfuß. Warum nicht, dachte ich mir! Dass eines der Programme von Andreas Martin Hofmeir mit “Why not?” überschrieben ist, gab mir den Anlass, eben dieses Motto über den ganzen Konzertreigen zu stellen. WHY NOT! Und, warum nicht: zum ersten Mal gibt es auch die Möglichkeit, ein Abonnement zu erwerben.

Von Anfang an ist die Raiffeisenkasse Bozen fester Partner der Konzertreihe. Ihr und der Südtiroler Landesregierung, Abteilung Kultur, sowie den Konzertpaten und Gönnern der KLANGfeste gilt unser Dank für die finanzielle Unterstützung, der Stiftung Bozner Schlösser für die vorzügliche Zusammenarbeit.

Wir freuen uns auf ihr Kommen!
Matthias Mayr, künstlerischer Leiter & das Südtiroler Kulturinstitut